Komplette Altbaudämmung in Dörverden für 3000€

    Hier im Grenzweg in Dörverden haben wir diesen schönen Altbau gedämmt. Dabei wurden am ersten Arbeitstag die Außenwände mit Hilfe einer Einblasdämmung mit dem Dämmstoff Knauf Supafil befüllt. Immerhin 130qm Wandfläche mit einer Hohlschicht von 7 cm galt es zu befüllen. Die Arbeiten konnten wir von innen durchführen, sodass die Dämmung von außen fast unsichtbar ist. Am zweiten Tag kümmerten wir uns um die oberste Geschossdecke. Da diese Decke keinen Hohlraum hatte und trotzdem weiterhin begehbar sein sollte wurde eine Holzkonstruktion aufgebaut, zwischen der die Dämmung geblasen wurde. Dadurch konnten wir eine Dämmstärke von 30cm erreichen. Anschließend wurde eine Spanplatte verlegt. Der Dachboden bleibt somit weiterhin begehbar und die Decke ist so gut gedämmt, wie bei einem neu gebautem Haus. Die Gesamtinvestition betrug 3000€. Gut angelegtes Geld bei den Heizkosten von heute.